News


♦ PEDELEC: Flucht nach vorn mit voller Akkuladung

fuer-wen-kommt-ein-mountain-ebike-in-frageUnser Autor ist ein bekannter Nachrichtensprecher. Seine Liebe gilt dem Radfahren. Immer am Freitag schreibt er über Lust und Leiden im Sattel. Heute: Für wen kommt ein Mountain-eBike in Frage?

An das Gefühl kann ich mich noch gut erinnern – ist ja auch noch nicht so lange her. Es war im vergangenen Sommer. Der engagierte Produktmanager eines bekannten deutschen Fahrradherstellers drückte mir das Rad mit den Worten in die Hände: „Setz dich drauf und hab Spaß.“ Wie bitte? Spaß haben an einem Vehikel mit Hilfsmotor, das sich selbstbewusst und neudeutsch eBike nennt?

Wie gesagt, es war kein klassisches Pedelec. Ich nahm mit zweifelndem Blick Platz auf einem eMountainbike. Stollenreifen, Vollfederung, sogar Klickpedale…weiterlesen


♦ Bosch Nyon eBike-Computer im Test

bosch-nyon-ebike-computerDer Bosch Nyon E-Bike-Computer ist ein vernetzter Bordcomputer mit Navigation und Motor-Tuning für E-Bikes mit Bosch-Antrieb. Wir haben den E-Bike-Computer getestet.

Bosch spielt eine wichtige Rolle im E-Bike-Geschäft. Der Automobilzulieferer stat­tet nach eigenen Angaben knapp ein Drittel aller ver­kauften Pedelecs mit seinem Tretkurbel-Antrieb aus. Zu diesem E-Bike-Motor gibt es jetzt den vernetzten Bord­computer Nyon, den wir ausführlich getestet haben. Derzeit ist der Bosch Nyon nur zusammen mit neuen E-Bikes samt Bosch-Antrieb aus der Performance-Serie zu haben. Im Laufe des Jahres soll Nyon aber auch als Nach­rüstgerät zu haben sein…weiterlesen


♦ eBike-Akku: gut geladen durch die Kälte

ebike-akku-im-winterAuch im nasskalten Winterwetter können Elektrofahrräder problemlos genutzt werden – wenn man ein paar Tipps berücksichtigt

Ganz gleich ob man das E-Bike in der nasskalten Jahreszeit weiternutzt oder es in den Winterschlaf schickt: In beiden Fällen verlangt der Akku nach besonderer Aufmerksamkeit. Was es genau beim Energiespeicher zu beachten gibt, zeigt der pressedienst-fahrrad.

Problemlos durch den Winter

In den nasskalten Monaten spielt das E-Bike seine Vorteile besonders gut aus. Dank Motorunterstützung kommen Radler nicht so leicht ins Schwitzen…weiterlesen


♦ Wie das eBike das Auto ersetzen kann

trend-e-bike-eine-teilweise-abloesung-fuer-das-autoDie ersten Fahrräder mit elektrischem Rückenwind, auch E-Bikes genannt, wurden noch belächelt und schnell in die Senioren-Nische geschoben. Inzwischen werden die Elektro-Fahrräder mehr und mehr auch von Umweltpolitikern ernst genommen und haben sich zu einer Alternative für das Auto gemausert. Das zeigt besonders eine kürzlich veröffentlichte Studie des Umweltbundesamts (UBA).

Die Experten können sich demnach vorstellen, dass die E-Bikes ein Automobil teilweise ersetzen können und dass sie als vollwertige Fahrzeuge „zum Umweltverbund gehören“.

Besonders bei Strecken zwischen fünf und 20 Kilometern, aber auch beim Transport von Einkäufen oder anderen Lasten sowie als Kindertransporter spielen die E-Bikes nach den Vorstellungen des UBA ihre Vorteile aus…weiterlesen